Schuldbefreiung in 6 Monaten für Selbstständige und Unternehmer

Vollständige Schuldbefreiung innerhalb von 6 Monaten durch Insolvenzplan für Selbstständige und Unternehmer
 
 

Schuldenberg nach unternehmerischem Misserfolg

Der unternehmerische Misserfolg als Selbstständiger oder Unternehmer endet oft mit einem Schuldenberg, der jeden Neuanfang unmöglich macht. Üblicherweise sehen die Schuldner in dieser Situation kaum einen Ausweg, da der "Insolvenztourismus" nach England oder Frankreich nicht mehr anerkannt wird und allgemein davon ausgegangen wird, dass man sich nur durch ein 6 bis 7 jähriges Restschuldbefreiungsverfahren von seinen Schulden befreien kann.

Schuldbefreiung in 6 Monaten?

Nur die wenigsten Selbstständigen und Unternehmer wissen, dass mit dem neuen Insolvenzplanverfahren nach dem ESUG vom 1. März 2012 vielfach eine vollständige Schuldbefreiung für einen Neuanfang bereits nach nur wenigen Monaten möglich ist.

Mit der Annahme des Insolvenzplans erfolgt gem. § 227 InsO unmittelbar und mit sofortiger Wirkung eine Befreiung von allen Forderungen. Selbst wenn es sich um deliktische Forderungen handelt oder die Gläubiger gar nicht am Verfahren teilgenommen haben, gelten sämtliche Forderungen unmittelbar als erloschen.

Obwohl dieses Instrument seit Juli 2014 auch für Verbraucher vorgesehen ist, ist es selbst bei den Schuldnerberatungsstellen weitgehend unbekannt, auch wenn das Verfahren gleichzeitig bei den meisten Insolvenzverwaltern zum Tagesgeschäft gehört.

Mit unserer obigen Präsentation "Schuldenfrei innerhalb von 6 Monaten?" haben Sie die Möglichkeit, sich über Ablauf und Voraussetzungen des Insolvenzplanverfahrens zur sofortigen Schuldbefreiung zu informieren.


Wir prüfen für Sie in einem ersten Termin, ob bei Ihnen die Voraussetzungen für eine sofortige Schuldbefreiung gegeben sind, insbesondere

  • ob Ihre Gläubigerstruktur eine Mehrheitsbildung und Durchsetzung des Insolvenzplans ermöglicht und
  • welche finanziellen Mittel voraussichtlich erforderlich werden.

Gerne informieren wir Sie unverbindlich in einem ersten Gespräch.